Die Kunst des Online Casino Roulettespiels - Regeln, Leitfaden und Tipps

Die Kunst des Online Casino Roulettespiels

Um in einem Online Casino Roulette mit dem Live Dealer spielen zu können, sollte man über ein paar Dinge informiert sein. Dazu gehören nicht nur die Regeln des beliebten Spiels, sondern auch Strategien und vielleicht den ein oder anderen Tipp zu kennen. Wir sollten kurz erwähnen, dass in einem Web Casino der Dealer Live mit Ihnen verbunden ist. Somit passieren alle Interaktionen in Echtzeit.

Das ist fast so, als wäre man in einer Spielbank vor Ort, nur besser. Denn im Internet finden Sie eine große Anzahl an Tischen und Variationen, die alle ausprobiert werden können. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einiges über die Regeln und weitere wichtige Informationen näherbringen. Danach können Sie im Casino setzen und warten, bis der Croupier sagt: “Rien ne va plus” – “Nichts geht mehr”.

So ist Roulette entstanden

Bis heute wurde noch nicht eindeutig geklärt, woher das Roulettespiel eigentlich stammt. Möglicherweise hat es aber etwas mit dem “Rad der Fortune” gemeinsam. Hier heißt es, dass die griechische Glücks- und Schicksalsgöttin an einem Rad dreht. Das Ergebnis entscheidet über Fall oder Aufstieg des Königs. Mit anderen Worten geht es hierbei um Glück oder Unglück, wodurch eine Gemeinsamkeit mit dem Roulette entsteht.

Eine andere Version sagt, dass das Roulette vom Spiel “Even/Odds” (Gerade/Ungerade) beeinflusst wurde. Immer wieder wird der Mathematiker und Physiker Blaise Pascal als Erfinder dieses Spiels genannt. Ihm wird nachgesagt, dass er beim Erforschen der Wahrscheinlichkeitsrechnung so fasziniert gewesen ist, dass er das Roulettespiel entwickelt hat.

Wie das Roulette Spiel aufgebaut ist

Überwiegend bestehen die Tische aus dem Tableau, dem Roulettekessel, den Chips und dem Spielfeld. Es gibt auch noch die ein oder andere besondere Variante, bei dem das Spiel etwas anders aufgebaut ist. Dazu zählt beispielsweise “Pinball Roulette”. Hierbei erinnert das Spiel mehr an einen Spielautomaten. Doch die meisten Tische sehen gleich aus und haben folgende Felder.

Standard Roulette Felder

Standard Roulette Felder:

  • Schwarz
  • Rot
  • Ungerade
  • Gerade
  • 0
  • 1 - 18
  • 19 - 36
  • 1., 2. oder 3. Dutzend
  • 1., 2. oder 3. Kolonne
  • Einzelne Zahlenfelder 1 bis 36

Die Interaktion zwischen Spieler und Croupier

Suchen Sie sich im Online Casino einen Tisch mit der Variante aus, die Sie spielen möchten. Sehen Sie sich das Spielfeld an und überlegen Sie, wie Sie Ihre Chips platzieren. Es ist Ihnen möglich, nur einen Jeton auf eine bestimmte Zahl zu setzen oder mehrere Chips am ganzen Spielfeld verteilt.

In einem Casino vor Ort kann damit auch der Dealer beauftragt werden. Online klicken Sie einfach auf das entsprechende Feld. Irgendwann entscheidet der Croupier, dass keine Wetten mehr zugelassen werden und dreht das Rad. Sobald die Kugel im Kessel liegen bleibt, spricht der Croupier die Zahl laut aus. Danach erhalten alle Mitspieler die Roulette Gewinne ausbezahlt.

Spezielle Wettregeln sind „En Prison“ und „La Partage"

Jedes Casinoentscheidet selbst, ob die “La Partage” Regel an einem Tisch angewandt wird. Diese Roulette Spielregel betrifft eigentlich nur Einsätze mit der Zahl 0, um den Nachteil etwas auszugleichen. Fällt die Kugel auf die Null, sind die Einsätze auf den einfachen Chancen nur zur Hälfte verloren. Dies betrifft allerdings nur die Felder gerade/ungerade, rot/schwarz und 1-18/19-36.

Bei der “En Prison” Regel handelt es sich um den gleichen Ausgangspunkt. Hier kann man aber wählen, ob man wie oben beschrieben handelt oder ob man auf die nächste Drehung wartet, um seinen Einsatz zu platzieren. Ist das der Fall, schiebt der Croupier den Einsatz in einen eigenen Bereich, wo er bis zur nächsten Runde bleibt.

Informationen üben der Roulette Strategien

Gewöhnlich haben Roulette Spielfelder eine vielfältige Reihe an Wettmöglichkeiten, die aber immer gleich bleiben. Egal, wie hoch die Einsätze ausfallen, die Auszahlungsquoten sind immer einheitlich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Gewinnauszahlungen berechnet können.

Colonnes (2 : 1) - auf eine Kolonne setzen
Transversale simple (5 : 1) - auf die 6 Zahlen zweier aufeinanderfolgender Querreihen setzen
Les quatre premiers (8 : 1) - auf die ersten 4 Zahlen setzen 0, 1, 2 und 3
Douzaines (2 : 1) - auf ein Dutzend setzen
Les trois premiers (11 : 1) - auf die ersten 3 Zahlen setzen 0, 1 und 2
Carré (8 : 1) - auf 4 angrenzende Zahlen setzen
Cheval (17 : 1) - auf 2 benachbarte Zahlen auf dem Tableau setzen
Transversale Plein (11 : 1) - auf die 3 Zahlen einer Querreihe des Tableaus setzen
Plein (35 : 1) - auf eine der 37 (mit 00 sind es 38) Zahlen setzen
Roulette Strategien

10 Roulette Spiele Tipps von Profis

  1. Lernen Sie zuerst, wie das Spiel funktioniert, bevor Sie Echtgeld einsetzen.
  2. Testen Sie Ihr Können zuerst auf Gratis-Seiten.
  3. Setzen Sie sich ein Limit, um nicht zu viel Geld auszugeben.
  4. Nutzen Sie, wenn möglich, ein Bonusangebot, um kostenloses Geld zu erhalten.
  5. Versuchen Sie nicht, Ihre Verluste auszugleichen, das funktioniert nicht.
  6. Wählen Sie nur Tische mit guten Live Dealern.
  7. Spielen Sie nicht, wenn es Ihnen nicht gut geht. Sie benötigen einen klaren Kopf.
  8. Wenden Sie nur Strategien an, mit denen Sie zurechtkommen.
  9. Wechseln Sie auch mal den Spieltisch, wenn es nicht gut läuft.
  10. Beim Wetten auf einzelne Zahlen setzen Sie nie mehr als 6 auf einmal.

Fazit

Live Roulette ist ein beliebtes Spiel in Online Casinos und das aus gutem Grund. Es ist im Prinzip einfach, kann aber durch verschiedene Strategien und Versionen äußerst spannend sein. Lernen Sie zuerst, wie das Spiel funktioniert, bevor Sie sich an den Echtgeld Einsatz heranwagen. Es gibt nur wenig, dass man lernen muss, doch das kann über Erfolg oder Niederlage entscheiden. Beherzigen Sie unsere Tipps, um Roulette als das zu sehen, was es ist, nämlich ein Spiel.